Motorische Federprüfmaschine KMSWIN

 Eigenschaften:
KMSWin

KMSWin mit Tisch

KMSWinL

KMSWin mit Lichtvorhang

Eigenschaften:
  • Federprüfung im Bauteil (z.B. Injektor)
  • Kraftaufnehmer mit geringer Empfindlichkeit gegen exzentrische Kräfte
  • Antrieb über spielfreie Kugelumlaufrollenspindel
  • Traverse über zweifach Präzisionslinearführung
  • Direktes inkrementales Längenmesssytem mit einer Auflösung von 0,25μm
    Geschwindigkeiten bis zu 50 mm/s
  • Schnelle Kraft-Weg-Erfassung über ESI-FPGA
  • Integrierter Überlastschutz des Kraftaufnehmers
Geeignete Prüfverfahren:
  • Prüfverfahren nach DIN EN ISO 7500
Nennkräfte:
  • 50N bis 5000N