Firmenhistorie
1988 Gründung als ESI Eisenhut und Stegmaier Industrieelektronik GmbH, Wendlingen, Mörikestr. 12, hervorgegangen aus den Ingenieurbüros von Klaus Eisenhut und Thomas Stegmaier
1989 Umzug in die Achalmstr. in Wendlingen, Entwicklung von MPS-Systembaugruppen für die Federprüftechnik
1995 NeuffenstrUmzug in die Neuffenstr. 80, Installation von mehrachsigen Kraft-Weg-Messsystemen die durch eigens dafür geschaffene Programmiersprache Flex mit der Anwendung in Kupplungsprüfmaschinen
1998 Dienstleistungen im Bereich Installation, Inbetriebnahme und Wartung von Sonderprüfmaschinen
2002 Umfirmierung in ESI Prüftechnik GmbH auf Grund von wesentlich erweitertem Leistungsspektrum
2003 Vergrößerung der „Kalibriermannschaft“
2004 Akkreditierung für Härte- und Federprüfmaschinen durch den DKD
2009 Installation von HMEWin auf Windows Compact Edition
2013 Entwicklung und Produktion von Messnormalen für die Härteprüfung (Härtevergleichsplatten)
2015 ADK54Umzug in das neue Firmengebäude
2018 Erweiterung der Akkreditierung für Kalibrierungen nach ASTM