Eigenschaften

HME5.3

Härtemesselektronik HME 5.3

  • Grafikfähiges Display
  • Symbolunterstützte Tastatur mit alphanumerischer Eingabemöglichkeit
  • Inkrementalzählereingang 9pol oder 12pol
  • Druckerschnittstelle
  • Serielle Datenübertragung über RS232-Schnittstelle
  • I/O-Schnittstelle
  • Optional EHT-Zählereingang
  • Umwertung von HB/HV-Härtewerte in HRC oder MPa
  • Statistik-Verarbeitung:
    - der Anzahl der Teile: gut, zu hart, zu weich
    - des Mittelwertes
    - der Standardabweichung
    - der Variationskoeffizienten
    - der Steuerbreite und Anzahl je Klasse
Für die Härteprüfverfahren:
  • Rockwell
  • Brinell
  • Brinelltiefe (HBW-T)
  • Vickers
  • EHT-Bestimmung